Franz Barth-Brunner 1947-2013

Tieftraurig aber dankbar für die gemeinsame Zeit müssen wir Euch mitteilen, dass Franz Barth am 9. Juni 2013 im Alter von 66 Jahren verstorben ist. Nach lang erduldeter Krankheit haben ihn unerwartet plötzlich seine Kräfte verlassen und er ist friedlich eingeschlafen. Franz Barth war seit mehr als 50 Jahren im Hundesport bzw. in der Hundeausbildung tätig unter anderem als erfolgreicher Hundeführer, Züchter, Uebungsleiter und TKGS Leistungsrichter. Seine Grossherzigkeit, sein wohlwollender Humor aber auch sein Auge und sein enormes Gespür für die Hunde und die Hundeführer machten ihn zu einem einzigartigen Menschen.

Die Erinnerungen an ihn werden uns im weiteren Leben begleiten.

 

 

 

Bei Interesse an unseren Kursen oder Einzellektionen kontaktieren Sie uns bitte hier.